NEIN zu Verschärfung des Waffenrechts

Bereits jetzt bietet das Waffengesetz genug Möglichkeiten, um Extremisten, Terroristen und Reichsbürger effektiv zu entwaffnen!
Es braucht keine weiteren Verschärfungen, die zu 99,9 % gesetzestreue Bürger treffen!
Deshalb sagen wir NEIN zu weiteren Verschärfungen des Waffenrechts, die nur mehr Bürokratie bringen, die Sicherheit in Deutschland aber nicht erhöhen!

Der VDB hat eine Briefgeneratoraktion, die sich an Bundesinnenministerin Nancy Faeser sowie die beiden Berichterstatter für das Waffenrecht Carmen Wegge (SPD) und Marcel Emmerich (Grüne) richtet.

Jetzt mitmachen, jede Stimme ist wichtig und zählt !!!!!

Hier geht es zur Briefgenerator-Aktion:

https://www.vdb-waffen.de/de/service/nachrichten/aktuelle/12012023_nein_zu_verschaerfung_des_waffenrechts.html

Großer Waffeneinkauf

Wir konnten uns einen großen Posten hochwertiger Waffen sichern.

Darunter z.B. :
Blaser LRS2 , Sako TRG, ZBROYAR, Orsis, Schmeisser, Haenel R8,R9, Barrett, Unique Alpine,
verschiedene G43, Dittrich BD44 & FG42, Keppeler, SIG, usw. bis hin zum Kaliber 50BMG.

Diese stellen wir jetzt mit und mit hier in unseren Shop und in unsere Auktionen bei egun ein.

Die Waffen lagerten gut verpackt, trocken und sicher in einem Hochsicherheitsbunker:

Für den Transport benötigten wir mehrere Fahrzeuge:

Und hier das Ergebniss (Und das sind nur die Langwaffen):

 

 

Wir haben dann mal ein „paar“ 30 M1 Carbine übernommen.

Ca. 150 dieser amerikanischen Selbstladebüchsen aller nahmhafter Hersteller wie:

Winchester Repeating Arms Company, Inland Mfg. Division and Saginaw Steering Gear Division of General Motors, Underwood, IBM,Rock-Ola Manufacturing, National Postal Meter,
Standard Products Co. &Quality Hardware Co.

In super Zuständen, mit Webriemen und 10er Magazin.
Alle mit deutschem Beschuß,  Kornschutzbacken und Bajonetthalterung.

 

Rund 10 Tonnen Munition übernommen

Wir konnten den kompletten Munitionsbestand eines Händlers übernehmen,
rund 10 Tonnen Munition und Geschosse verschiedener Kaliber und Hersteller.

Hier mal ein Paar Bilder vom Bestand, sowie vom verpacken und beladen der 16 Paletten.